Zentrifuge Hier im Überblick, unser Filtersystem. Feinfilter im Bau Zuerst läuft das Wasser von einem Skimmer, der die   Wasseroberfläche sauber hält, in eine Zentrifuge. Von der Zentrifuge aus läuft das Wasser von einen 110mm Rohr in eine zweite 500   Liter Regentonne. In dieser   Tonne sitzt ein Winkelrohr mit einem Textilsack befestigt indem das   Schmutzwasser ( Laub,   Tannennadeln ) die die Zentrifuge überwunden haben, ohne sich am Boden   abzusetzen, eingeleitet   werden. Anschliessend läuft  das Wasser durch große Filterbürsten ( 1. zur   weiteren Grobreinigung 2. setzen sich hier sehr schön   Bakterien zum Eiweißabbau,   Nitrat usw ab) Von dort aus läuft es dann, von einer 14.000 Liter pro Stunde laufenden Pumpe   angezogen in verschiedene   Rohrsysteme zurück in den   Teich. Hier schön zu sehen: die Drehbewegung  grober Schmutz setzt sich auf den   Boden ab und kann dort durch ein Ablaufsystem gereinigt werden.   Am Boden ist ein Flansch gesetzt   mit einem Durchmesser von 50 mm.  erstellt Peter Müller kleiner Filtergraben Querschnitt Feinfilter zur Startseite Filtergraben Technik Links Eiweissabschäumer